"Aus dem Nichts Welten zu schaffen, das ist die Kraft der Phantasie"




Helmis Self-Theater wurde 1975 als Ein-Mann-Theater von Helmut Besser in Südfrankreich gegründet. Es folgten 4 Jahre Frankreich-Aufenthalt und ein intensives Studium der Pantomime mit vielen Lehrern aus der Szene. Weiteres künstlerisches Profil erwarb sich Helmut Besser durch eine Zusatzausbildung als Theaterpädagoge.

Die Zusammenarbeit mit Tanz- und Clownstheater prägte den unverwechselbaren Stil von Helmis Self-Theater. Ungezählte Auftritte im In- und Ausland folgten. Das Zusammentreffen mit der Künstlerin Dr.
Monika Besser 1993 löste weitere kreative Impulse aus. Zusammen gründeten sie 1994 das Künstlerhaus Kreativthal. Seitdem erobern sie solo oder gemeinsam Bühnen und Galerien.

Außerdem kennt man ihre Namen von Theaterfestivals, Ausstellungen, Kunst-und Kulturfesten, diversen Vorträgen und kreativen Workshops. Im Kunstatelier von Dr. Monika und Helmut Besser in Tiefthal entstehen phantasievolle Bilder und Objekte, textile Kunstwerke sowie maßgeschneiderte Theaterkostüme, die die individuelle Ausstrahlung der Künstler unterstreichen.